Wie man alte iPhone Backups in iTunes löscht

Standardmäßig erstellt iTunes ein Backup des Inhalts, sobald Sie Ihr iOS-Gerät mit dem Computer synchronisieren. Das Backup hilft bei der Wiederherstellung eines Geräts bei Bedarf. Mit der Zunahme der Größe des Backups ist es jedoch schwierig, das gesamte Backup-Archiv zu erhalten. Erfahren Sie, wie Sie unerwünschte iPhone Backups von Ihrem Computer löschen können, um Hunderte von Gigabyte Speicherplatz zu sparen und Ihre Privatsphäre zu schützen. iPhone Backups löschen muss man, um den Festplattenspeicher zurückzugewinnen. Backups Ihrer iPhones und iPads, die Sie auf Ihrem Mac erstellen, können viel Platz in Anspruch nehmen. So können Sie Speicherplatz freigeben, indem Sie ältere Backups löschen.

Mit iTunes ist es einfach, ein lokales Backup eines iOS-Geräts auf einem von Ihnen kontrollierten Computer zu erstellen. Aber diese Backups können wertvollen Speicherplatz beanspruchen, besonders wenn Sie mehr als einen haben. Gute Nachrichten dann, dass iTunes Sie Ihre überschüssigen Backups ziemlich einfach löschen lässt. Sie können auch unnötige iOS-Software-Updates loswerden, nachdem Sie sie verwendet haben, was auch ein wenig Platz schaffen sollte.

Mit diesem zwei Methoden, die wir für Sie präsentieren, können Sie alte Backups und iOS-Software-Updates auf Ihrem Mac loswerden.

  • So löschen Sie ein iPhone oder iPad-Backup aus iTunes
  • So löschen Sie iOS-Software-Update-Dateien

Iphone Backup

Löschen vom iPhone oder iPad-Backup aus iTunes

  • Öffnen Sie iTunes von Ihrem Dock- oder Anwendungsordner aus.
  • Klicken Sie in der Menüleiste auf iTunes.
  • Klicken Sie auf Einstellungen.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Geräte.
  • Klicken Sie auf das Backup, das Sie entfernen möchten.
  • Klicken Sie auf Backup löschen.

Löschen von iOS-Software-Update-Dateien

  • Gehen Sie zum Finder.
  • Klicken Sie in der Menüleiste auf Go.
  • Halten Sie die Optionstaste (evtl. mit der Bezeichnung’Alt‘) auf Ihrer Tastatur gedrückt.
  • Klicken Sie auf Bibliothek, die angezeigt werden soll, wenn Sie die Option gedrückt halten.
  • Öffnen Sie den iTunes-Ordner.
  • Öffnen Sie den Ordner iPhone Software Updates.
  • Ziehen Sie die iOS-Aktualisierungsdatei in den Papierkorb. Der Name sollte mit „Restore.ipsw“ enden.